Mitglieder

Berthold Heinrich Borgmann.

Berthold Borgmann, Jahrgang 1967. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er sich für die Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde einsetzen möchte. Auch in den Bereich „Inklusion“ möchte sich Borgmann einbringen.


Klaus Peter Bratzel, Jahrgang 1953. Er engagiert sich als stellvertretendes Mitglied im Seniorenbeirat, weil er festgestellt hat, dass man nur gemeinsam etwas verändern kann.


Frank Brockbals, Jahrgang 1966. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er sich für die Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde, aber vor allem auch in den „Bergdörfer“ Opherdicke und Hengsen einsetzen möchte.


Franz Gerhard Bußmann, Jahrgang 1947. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil es ihm Spaß macht, sich mit anderen Menschen für eine gemeinsame Sache einzusetzen.


Uwe Calovini, Jahrgang 1955. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er sich für eine behindertengerechte Gemeinde und sozial schwächere Senioren einsetzen möchte. Außerdem will er dazu beitragen, dass Holzwickede sauberer wird.

† verstorben 10.07.21


John Corcas Okello, Jahrgang 1949. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er gute Erfahrungen, viel Anerkennung und Dankbarkeit von den Bürgern für seine Arbeit im Seniorenbeirat erhalten hat. Er möchte sich weiter für Respekt, Unterstützung und Zivilcourage gegenüber älteren Menschen einsetzen.


Jörg Häusler, Jahrgang 1968. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er dessen Arbeit wichtig findet und ihn in Zukunft unterstützen möchte. Auch möchte er sich für einen Austausch zwischen den Generationen einsetzen.


Jürgen Mertens, Jahrgang 1947. Er engagiert sich als stellvertretendes Mitglied im Seniorenbeirat, weil er sich als „Oldie“ für die Probleme anderer „Oldies“ einsetzen und diese mit anderen lösen möchte.


Klaus Herrmann Pfauter, Jahrgang 1938. Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er gerne in Holzwickede lebt und Holzwickede schön findet. Damit dies so bleibt, möchte er sich gemeinsam mit anderen für die Gemeinde einsetzen.


Monika Elfriede Pfauter, Jahrgang 1945. Seine Frau engagiert sich im Seniorenbeirat, da sie aktiv bei der Gestaltung des Lebens in der Gemeinde Holzwickede mitwirken möchte.


Annette Seidler, Jahrgang 1959.
Sie engagiert sich im Seniorenbeirat, weil sie die Arbeit interessiert und sich gerne für die ältere Generation engagieren möchte.


Norbert Heinz Seidler, Jahrgang 1955.
Er engagiert sich im Seniorenbeirat, weil er sich gerne für die älteren Menschen in der Gemeinde Holzwickede einsetzen möchte.


Clemens Stolze-Dahl, Jahrgang 1950.
Er engagiert sich im Seniorenbeirat der Gemeinde, weil er mithelfen möchte, dass ältere Menschen aktiv ihren Alltag mitgestalten können.

Kommentare sind geschlossen.